Re: Drucken via lpt lähmt das System

From: Bernd Walter <ticso(at)>
Date: Wed, 10 Mar 2004 00:27:13 +0100

On Tue, Mar 09, 2004 at 01:28:42PM +0100, Manuel Stühn wrote:
> Am Dienstag, 9. März 2004 12:17 schrieben Bernd Walter:
> > On Tue, Mar 09, 2004 at 11:59:25AM +0100, Manuel Stühn wrote:
> > >"isa"

> ppc0 port 0x778-0x77b,0x378-0x37f irq 7 drq 3 on acpi0
> ppc0: SMC-like chipset (ECP/EPP/PS2/NIBBLE) in COMPATIBLE mode
> ppc0: FIFO with 16/16/8 bytes threshold

Der hint greift nicht, weil der über ACPI anstelle von ISA kommt.
Ist wohl eine Frage, ob mman den hint auf ACPI umdefinieren kann.
Oftmals kann man aber auch im BIOS die lpt festsetzen.

B.Walter                   BWCT      
ticso(at)                                  info(at)
To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Wed 10 Mar 2004 - 00:28:03 CET

search this site