Re: (3) Serielles Modem hat FreeBSB-Allergie = Probleme mit seriellenSchnittstellen ??

From: Bernd Walter <ticso(at)cicely9.cicely.de>
Date: Wed, 17 Apr 2002 13:46:33 +0200

On Wed, Apr 17, 2002 at 11:23:22AM +0200, Oliver Brandmueller wrote:
> Hallo.
>
> On Tue, Apr 16, 2002 at 11:46:15PM +0100, Carsten Rohmann wrote:
> > >cu -l /dev/cuaa1 -s 115200
> >
> > Modem ist an com1.
> > Hmm, die Eingabe von cu -l /dev/cuaa1 -s 115200 ergibt einen
> > kurzen Piepser,
> > dann die Meldung "Connected",
> > dann scheint der Rechner wie eingefroren
> > und reagiert ausschlie▀lich nur noch auf das finale
> > strg-alt-entf mit einem reboot.
> >
> > Hmm. Welche Diagnose kann man da ablesen ? Hat das Mainboard
> > 'nen Schu▀ ?
>
> Vermutlich wartet das darauf, da▀ es CD oder DSR oder sonstwas vom
> Modem bekommt. Du kommst aus dem cu nicht mit ~. wieder raus? Umschalten
> auf eine andere Konsole geht auch nicht?

Also ich habe nur eine Console:
[317]cicely5> ls -al /dev/console*
crw------- 1 root wheel 0, 0 Apr 17 11:44 /dev/console

Du meinst vermutlich ein virtuelles Terminal?

-- 
B.Walter              COSMO-Project         http://www.cosmo-project.de
ticso(at)cicely.de         Usergroup           info(at)cosmo-project.de
To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Wed 17 Apr 2002 - 13:50:21 CEST

search this site