Re: VHS digitalisieren

From: Polytropon <freebsd(at)edvax.de>
Date: Tue, 23 Mar 2010 17:10:01 +0100

On Tue, 23 Mar 2010 15:09:04 +0100 (CET), Oliver Fromme <olli(at)lurza.secnetix.de> wrote:
> Ich erinnere mich dunkel an den Thread ... Da ging's aber
> nur um die klassischen Brooktree-Karten (PCI-Karten).

Richtig - Haupauge-PCI-Karte als Videoeingabe, Soundkarte
(oder AC'97-Soundkartenemulation) als Toneingabe, falls
die TV-Karte nicht stereofhig ist. Als Programm dient
dann mencoder.

> Das
> hilft mir daher leider in diesem Fall nicht.

Denke ich auch. Wenn Du auf USB angewiesen bist, sind die
Lsungen im Multimediasektor weitestgehend nicht kompatibel,
d. h. man kann sie oft nur mit proprietren Treibern fr
veraltete Produkte gewisser Hersteller benutzen. Und
wenn's dann unbedingt USB sein mu, ist alles, was auf
existierenden Standards aufbaut, stets willkommen.

-- 
Polytropon
Magdeburg, Germany
Happy FreeBSD user since 4.0
Andra moi ennepe, Mousa, ...
To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Tue 23 Mar 2010 - 17:10:11 CET

search this site