Re: X ist gaehnend langsam ..

From: Markus Germeier <mager(at)tzi.de>
Date: 17 Nov 1999 13:49:50 +0100

Erik Hill <erik.hill(at)ruhr-uni-bochum.de> writes:

> Hallo Bernd,
>
> > > Unter Linux hast du deine IDE Platte mit 32Bit Zugriff und DMA laufen unter
> > > FreeBSD nicht (Soweit mir bekannt muss man das immer noch erst mal einschalten)
> >
> > Wenn mir jetzt noch jemand verraten kann wie ich das einstelle, dann ist das
> > sicherlich ein sehr guter Tip!!
> >
>
> man 4 wd
>
> unter flags parameter.
>
> Ebenso im LINT unter dem Abschnitt
>
> ST-506, ESDI, and IDE hard disks: `wdc and `wd

Vielen Dank Erik!!

In meinem Config-File steht:

controller wdc0 at isa? port "IO_WD1" bio irq 14 flags 0xe0ffe0ff vector wd intr

Wenn ich den Eintrag in LINT richtig verstehe, dann habe ich mit "e0" sowohl
32-bit als auch DMA aktiviert!

Daran liegt es also augenscheinlich nicht.

Gruss
        Markus

-- 
Markus Germeier
mager(at)tzi.de
To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Wed 17 Nov 1999 - 13:50:05 CET

search this site