Re: sgml-Header

From: Wolfram Schneider <wosch(at)panke.de.freebsd.org>
Date: Tue, 27 Oct 1998 20:36:40 +0100

On 1998-10-25 15:38:40 +0100, Dominik Brettnacher wrote:
> MuŖ im Header der sgml-Dateien noch etwas gešndert werden, wenn die
> ‹bersetzung fertig ist?

Nein, eigentlich nicht.

> Was bedeutet folgendes?
>
> <!-- $Id: sections.sgml,v 1.2 19.09.1998 22:45:07 fmg Exp $ -->

Das $Id ist ein RCS keyword. Siehe die manpage von co(1)
Es wird automatisch beim Auschecken aus dem CVS repository
aktualisiert.

       $Header$
              A standard header containing the full pathname of
              the RCS file, the revision number, the date and
              time, the author, the state, and the locker (if
              locked). With -zzone a numeric time zone offset is
              appended to the date; otherwise, the date is UTC.
      $Id$ Same as $Header$, except that the RCS filename is
              without a path.

> Das ist wohl klar...
>
> <!-- The FreeBSD German Documentation Project -->
>
> Hier kommt die Version des englischen Dokumentes hin, richtig?
>
> <!-- Orignal revision: 1.30 -->

Ja, die Version mit der Du die Uebersetzung angefangen hast.

Spaetere Aenderungen am orginalen englischen File kannst Du
Dir lokal mit `cvs diff -u -r1.30 -r1.31 <englishfile>' ansehen (*) und
dann in das deutsche File uebernehmen. Die Orignal revision
wird dabei auf den jeweils aktuellen Stand der Uebersetzung
gebracht.

(*) Die Aenderungen kann man sich auch ueber das Web unter
http://www.freebsd.org/cgi/cvsweb.cgi ansehen.

> P.S. basics.sgml ist fertig und wird hochgeladen...

Toll!

Wolfram
Received on Tue 27 Oct 1998 - 20:57:48 CET

search this site