Re: Kaputte locales?

From: Bernd Walter <ticso(at)cicely7.cicely.de>
Date: Tue, 9 May 2017 07:42:42 +0200

On Tue, May 09, 2017 at 07:02:58AM +0200, Bernd Walter wrote:
> On Mon, May 08, 2017 at 10:58:50PM +0200, Oliver Fromme wrote:
> > Hi Bernd,
> >
> > Sorry fr's ToFu, aber es geht gerade nicht anders ...
> >
> > Hast Du mal geschaut, ob LC_ALL gesetzt ist? Wenn ja, dann
> > overridet es LC_CTYPE. Evtl. knnte man auch mal einen Blick
> > in /etc/login.conf werfen.
>
> [119]cicely7> printenv | grep LC
> LC_CTYPE=de_DE.ISO8859-1
>
> Mir fllt aber gerade auf, dass eine TERMCAP Variable gesetzt
> ist.
> Sehr eigenartig, weil dafr habe ich doch TERM und /etc/termcap.
> Aber die ist nicht vorhanden, wenn ich per ssh auf eine andere
> Maschine gehe, die ebenfalls betroffen ist.
>
> > Anonsten mal die locale-Dateien unter /usr/share/local/*
> > vergleichen. Vielleicht gibt es da einen Unterschied.
>
> Das ist eine gute Idee.
> Werde ich gleich mal tun.

Da hat sich einiges getan.

Mit der LC_CTYPE vom FreeBSD-10 mag der FreeBSD-11 gar nicht umgehen
und fllt auf CTYPE=C zurck.

Im Quelltext war das vorher share/mklocale und ist jetzt share/ctypedef,
wobei da in en_US.ISO8859-1.src dann drin steht:
# Warning: Do not edit. This file is automatically extracted from the
# tools in /usr/src/tools/tools/locale. The data is obtained from the
# CLDR project, obtained from http://cldr.unicode.org/
# -----------------------------------------------------------------------------
...

Das Format ist auch etwas anders.
Ich finde auch auf Anhieb nichts, was auf die fehlenden Zeichen
hindeuetet.
Wobei ich mir der richtigen Bezeichnung jetzt auch nicht im klaren
bin.
Mit GREEK oder MICRO (fr MICRO SIGN) finde ich jedenfalls gar nichts, erst recht kein .
Vielleicht denke ich da ja falsch, aber es scheint, als wenn die
Zeichen einfach in der neuen Definition schlicht fehlen.

Und ja ein Hinzufgen wirkt:
[58]cicely7> svn diff
Index: en_US.ISO8859-1.src
===================================================================
--- en_US.ISO8859-1.src (revision 317662)
+++ en_US.ISO8859-1.src (working copy)
@@ -2795,6 +2795,7 @@
        <FULLWIDTH_LATIN_SMALL_LETTER_Z>
 
 print <space>;/
+ <MICRO_SIGN>;/
        <EXCLAMATION_MARK>;/
        <QUOTATION_MARK>;/
        <NUMBER_SIGN>;/
[59]cicely7> hexdump -C ~/umlauts
00000000 80 20 81 20 82 20 83 20 84 20 85 20 86 20 87 20 |. . . . . . . . |
00000010 88 20 89 20 8a 20 8b 20 8c 20 8d 20 8e 20 8f 0a |. . . . . . . ..|
00000020 90 20 91 20 92 20 93 20 94 20 95 20 96 20 97 20 |. . . . . . . . |
00000030 98 20 99 20 9a 20 9b 20 9c 20 9d 20 9e 20 9f 0a |. . . . . . . ..|
00000040 a0 20 a1 20 a2 20 a3 20 a4 20 a5 20 a6 20 a7 20 |. . . . . . . . |
00000050 a8 20 a9 20 aa 20 ab 20 ac 20 ad 20 ae 20 af 0a |. . . . . . ..|
00000060 b0 20 b1 20 b2 20 b3 20 b4 20 b5 20 b6 20 b7 20 |. . . . . . . |
00000070 b8 20 b9 20 ba 20 bb 20 bc 20 bd 20 be 20 bf 0a |. . . . . . ..|
00000080 c0 20 c1 20 c2 20 c3 20 c4 20 c5 20 c6 20 c7 20 | |
00000090 c8 20 c9 20 ca 20 cb 20 cc 20 cd 20 ce 20 cf 0a | .|
000000a0 d0 20 d1 20 d2 20 d3 20 d4 20 d5 20 d6 20 d7 20 | . |
000000b0 d8 20 d9 20 da 20 db 20 dc 20 dd 20 de 20 df 0a | .|
000000c0 e0 20 e1 20 e2 20 e3 20 e4 20 e5 20 e6 20 e7 20 | |
000000d0 e8 20 e9 20 ea 20 eb 20 ec 20 ed 20 ee 20 ef 0a | .|
000000e0 f0 20 f1 20 f2 20 f3 20 f4 20 f5 20 f6 20 f7 20 | . |
000000f0 f8 20 f9 20 fa 20 fb 20 fc 20 fd 20 fe 20 ff 0a | .|
00000100

-- 
B.Walter <bernd@bwct.de> http://www.bwct.de
Modbus/TCP Ethernet I/O Baugruppen, ARM basierte FreeBSD Rechner uvm.
To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Tue 09 May 2017 - 07:42:53 CEST

search this site