Re: CVSup wird abgelöst

From: Oliver Fromme <olli(at)grabthar.secnetix.de>
Date: Sun, 3 Feb 2013 16:18:09 +0100 (CET)

Lars Engels wrote:
> Oliver Fromme wrote:
> >
> > PS: (*) Ich persnlich lasse beim Kernelbauen immer das
> > Datum der Sourcen mit dranhngen, so dass mir `uname -r`
> > zum Beispiel 9.1-STABLE-20130122 liefert. Hat sich in der
> > Praxis als ntzlich erwiesen.
>
> Kannn es da keine Probleme mit Ports geben, die den Kernel-String
> parsen?

Ich mache das schon seit dem letzten Jahrtausend, und hatte
noch nie irgendwelche Probleme mit Ports.

Falls es Ports gibt, die da etwas parsen, werden sie sich
ohnehin auf die Zahlen am Anfang beschrnken, denn dahinter
kann ja schon alles mgliche stehen: RELEASE, PRERELEASE,
STABLE, BETA, RC1, RC2 usw., es gab frher auch schonmal
SNAP, ALPHA und GAMMA und diversen anderen Unsinn. Bei den
japanischen Developern, die ihre eigenen Snapshots machen,
steht (stand?) immer "JSNAP" drin. In dem String waren sogar
schonmal Leerzeichen und Klammern drin: "2.0.0 (Development)"
(wurde spter auf "2.0.1-Development" gendert), und wer
wei, was man sich zuknftig noch alles ausdenkt.

Was ich damit sagen will: Falls ein Port dennoch versucht,
irgendwas zu parsen, was hinter den Versionszahlen steht,
dann ist das ohnehin zum Scheitern verurteilt.

Gru
   Olli

-- 
Oliver Fromme,  secnetix GmbH & Co. KG,  Marktplatz 29, 85567 Grafing
Handelsregister:  Amtsgericht Muenchen, HRA 74606, Geschftsfuehrung:
secnetix Verwaltungsgesellsch. mbH, Handelsreg.: Amtsgericht Mnchen,
HRB 125758, Geschftsfhrer:  Maik Bachmann,  Olaf Erb,  Ralf Gebhart
FreeBSD-Dienstleistungen/-Produkte + mehr: http://www.secnetix.de/bsd
"A language that doesn't have everything is actually easier
to program in than some that do."
        -- Dennis M. Ritchie
To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Sun 03 Feb 2013 - 16:18:21 CET

search this site