Re: suche DXF-Betrachter fr FreeBSD

From: Marc Santhoff <M.Santhoff(at)web.de>
Date: Tue, 04 May 2010 00:07:17 +0200

Am Montag, den 03.05.2010, 21:21 +0200 schrieb Bernd Walter:
> On Mon, May 03, 2010 at 09:13:16PM +0200, Marc Santhoff wrote:
> > Am Montag, den 03.05.2010, 20:59 +0200 schrieb Bernd Walter:
> > > On Mon, May 03, 2010 at 08:46:15PM +0200, Marc Santhoff wrote:
> > > > Am Montag, den 03.05.2010, 19:50 +0200 schrieb Bernd Walter:
> > > > > On Mon, May 03, 2010 at 07:16:22PM +0200, Marc Santhoff wrote:

> > > > Irgendwo hatte ich mal eine Quelle für ein ganz simples Anzeigeprogramm,
> > > > leider dürfte die inzwischen überholt sein. Da muß ich mir mal die
> > > > Lizenz der dxf-library angucken, die separat zu qcad aus gleicher Quelle
> > > > kommt ...
> > >
> > > Es gibt irgendeine freie libdxf oder so.
> > > Die wurde von vielen dxf-to-gcode Programmen benutzt.
> > > Die Konverter taugen nicht viel, weil man sowas nicht wirklich blind
> > > machen kann, aber wenn du danach suchst wirst du sicherlich auch die
> > > lib finden.
> >
> > Da:
> >
> > http://qcad.org/dxflib.html
> >
> > Oder meinst Du noch eine andere?
>
> Es gibt auch komplett freie IIRC.
> Hatte mich aber nur am Rande interessiert.
> Für Windows gibt es einen frei nutzbaren Viewer (DGW True View, oder
> so ählich), was für FreeBSD leider nicht viel nutzt.

Ah ja, den kenn' ich, muß ich tatsächlich mal wieder testen, was der so
kann. :)

> Aber ich weiß ja nicht für welches Clientel du den brauchst.

Am liebsten einer für alles, wenn also z.B. xv und irfanview beide dxf
anständig darstellen könnten, wobei anständig meint, daß man zumindest
die Bemaßung lesen und ein paar Layer ausblenden kann, wäre ich
zufrieden. ;)

Andererseits gibt es noch das da:

http://qcad.org/vec2web.html

Damit kann ich vielleicht was anstellen, ein Startskript mit Python oder
so, wenn man sowieso Qt braucht, kann man für das Anzeigefenster PyQt
benutzen oder so.

-- 
Marc Santhoff <M.Santhoff(at)web.de>
To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Tue 04 May 2010 - 00:06:36 CEST

search this site