Probleme mit cdda2wav und paranoia

From: Detlef Peeters <listen(at)depee.de>
Date: Sat, 17 May 2003 21:18:08 +0200

Hallo,

wenn ich unter FreeBSD 4.8 mit cdda2wav -paranoia versuche Audio CD's zu
grabben, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

"Argument list too long. Cannot send SCSI cmd via ioctl"

im syslog bekomme ich dann die Meldung:

"cam_periph_mapmem: attempt to map 65568 bytes, which is greater than
DFLTPHYS(65536)"

An was kann das liegen? Grabben ohne paranoia funktioniert einwandfrei.

Viele Gre,

Detlef

To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Sat 17 May 2003 - 21:18:22 CEST

search this site