Re: USB Keyboard

From: Thorsten Steentjes <tst(at)guug.de>
Date: Fri, 9 Aug 2002 21:49:25 +0200

Am Fri, Aug 09, 2002 at 08:10:08PM +0200, schrieb Robert Lillack :
>
> > Im BIOS des PC ist die Unterstuetzung fuer USB Tastaturen eingschaltet
> > und ich komme mit einem Druck auf "Entf" waehrend des Bootvorganges
> > auch problemlos ins BIOS.
>
> Versuch es mal unter DOS zu verwenden, wenn es da auch nicht klappt,
> musst du vielleicht noch irgendwas la "Legacy USB Keyboard" oder so im
> BIOS einstellen.
>
Da habe ich mich wohl missverstaendlich ausgedrueckt. Das BIOS
unterstuetzt das Keyboard sehr wohl. Das Problem scheint wohl eher zu
sein, das der loader(8) beim pruefen des console device die USB Tastatur
nicht erkennt. Wenn FreeBSD dann gebootet ist laesst sich die Tastatur
auf der Konsole wie auch unter X benutzen.

Gruesse
Thorsten

-- 
/* Thorsten Steentjes, Martin-Luther-Str. 8, 53919 Weilerswist, Germany	*/
/* Phone: +49 2254 601458	Mobile: +49 170 2105181			*/
/* Please remember: rm -rf means "read mail -really fast"		*/
To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Fri 09 Aug 2002 - 21:49:31 CEST

search this site