Re: de-bsd Mailinglisten

From: Christoph Kukulies <kuku(at)gilberto.physik.rwth-aachen.de>
Date: Thu, 19 Jun 1997 15:13:20 +0200

> > Ich denke, das machst Du wohl, um das zu erzeugen. Ich wette,
> > keiner der Empfnger sieht das richtige Zeichen.
>
> Doch, ich hab alles korrekt lesen koennen :) - btw. das zeichen von dir
> da eben ist bei mir ein (ae) welches in der original-mail garned vorkam

In der Original mail war es bei mir auch ein ae (so ein schwedisches oder
daenisches?). obwohl es ja fuer ein 'c stehen sollte - das nur am Rande.
Dachte im Moment laege es nur an meinem terminal18 font und mein rxvt hat
leider nicht die CTRL-rechte Maus fuer die Fontumschaltung.

> :)
>
> CU,
> Sec
> --
> Fuer die Raupe ist es das Ende der Welt,
> Fuer den Rest der Welt ist es ein Schmetterling
>
> ae = , oe = , ue = , ss = , (c)= ....

  - wie in Sren

-- 
Chris Christoph P. U. Kukulies kuku(at)gil.physik.rwth-aachen.de
Received on Thu 19 Jun 1997 - 15:08:25 CEST

search this site