Re: Baut "make world" alles?

From: Matthias Fechner <idefix(at)fechner.net>
Date: Sat, 29 Dec 2001 23:12:40 +0100

Hallo Andreas,

* Andreas Braukmann <braukmann(at)tse-online.de> [29-12-01 17:15]:

> Warum so kompliziert?
> einfach:
> make buildkernel KERNCONF=MYKERNEL
> make installkernel KERNCONF=MYKERNEL
>
> Dein Vorgehen hat den grossen Nachteil, dass dadurch Dein
> alter lauffaehiger Kernel weggepustet wird. Die Installation

Nein tut es nicht, da ich einen funktionierenden Kernel immer noch
unter /kernel.ok liegen habe, habs vergessen dazuzuschreiben.

Wenn du das so machst, hast du einen Kernel, der auf jeden Fall geht,
hatte vor ca 1,5 Jahren mal das Problem, das sich sehr viel gešndert
hat und mein Userkernel ging dann nicht mehr, aber ich habe ja dann
noch denn generic kernel, der auf jeden Fall geht.

Und einen alten Kernel starten bringt dann auch nichts mehr, da dann
ein Grossteil aller tools nicht mehr laufen.

-- 
Gruss
Matthias

To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Sat 29 Dec 2001 - 23:12:55 CET

search this site