forwarding zwischen lp0 und ed0

From: Marc Santhoff <M.Santhoff(at)t-online.de>
Date: Tue, 30 Jan 2001 20:50:36 +0100

Hallo liebe Listenleser!

Mal wieder was neues:

BSD-Box1 (lp0) -- (lp0) BSD-Box2 (ed0) -- (ed0) BSD-Box3

Box1 hat Box2 als default-route.
Box2 hat in rc.conf gateway_enabled="YES", sollte also
IP-pakete weiterleiten.

Ping von Box1 auf Box3 verschwindet im digitalen Nirwana.
Traceroute von Box1 auf Box3 endet auf Box2.

Liegt das am lp0?

Mit ispN gehen solche Sachen prima.
Wenn ich NFS ber die Parallelkabel-Technik benutze, _mu_
ich die -T option beim nfs_mount benutzen, sonst stirbt
die Verbindung beim ersten ls (Box1 client, Box2 server).

Wer wei bescheid?

Marc

To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message
Received on Tue 30 Jan 2001 - 20:34:37 CET

search this site