Re: Neuer Mirror: ftp.halifax.rwth-aachen.de

From: Carsten Otto <otto(at)informatik.rwth-aachen.de>
Date: Mon, 19 Dec 2011 14:33:14 +0100

Hallo zusammen,

On Mon, May 31, 2010 at 03:23:09PM +0200, Carsten Otto wrote:
> On Mon, May 31, 2010 at 07:53:43AM +0200, Joerg Wunsch wrote:
> > Meiner Meinung nach msste es einen eu-master geben
> > (ftp-master.eu.freebsd.org), der steht in Prag. Da ich selbst keinen
> > Mirror betreibe, ist mir die Prozedur dafr gerade nicht klar. Du
> > knntest mal pav(at)freebsd.org fragen, ob er dir den zustndigen Admin
> > nennen kann.
>
> Wir synchronisieren jetzt von jenem Master.

Ich habe inzwischen einige Mails mit dem Admin von
ftp-master.eu.freebsd.org ausgetauscht und als "Master" ist jener Mirror
leider nicht zu verstehen. So wie ich die Situation gerade verstehe,
bekommt ftp-master.eu die Daten direkt vom zentralen
FreeBSD-Master-Mirror. Hierbei werden auch diverse Files bertragen,
die fr die ffentlichkeit nicht sichtbar sein sollen (vermutlich um
diese schon einmal zu verteilen, sonst htte es ja keinen Sinn diese auf
dem Mirror zu haben).

Dummerweise gibt es auf ftp-master.eu kein etabliertes System, um diese
nicht-ffentlichen Dateien auch an Downstream-Mirror weiterzugeben. Das
Ergebnis ist also fr uns, dass wir regelmig Fehlermeldungen bekommen.

Knntet ihr bitte dafr sorgen, dass ftp-master.eu entweder nur lesbare
Files bekommt oder fr die Downstream-Mirrors ein spezielles rsync-Modul
zur Verfgung gestellt wird?

Mir und dem Admin von ftp-master.eu ist nicht so genau klar, was der
Sinn der nicht-lesbaren Dateien berhaupt ist, weshalb wir uns nicht
besonders zielgerichtet ber Lsungsmglichkeiten unterhalten knnen.

Danke,

-- 
Carsten Otto           otto(at)informatik.rwth-aachen.de
LuFG Informatik 2      http://verify.rwth-aachen.de/otto/
RWTH Aachen            phone: +49 241 80-21211

To Unsubscribe: send mail to majordomo(at)de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-hubs" in the body of the message
Received on Mon 19 Dec 2011 - 14:33:19 CET

search this site